Das Finanzlexikon: Was ist ein Annuitätendarlehen?

Dies ist bei Baufinanzierungen die am meisten verbreiteste Darlehensart. Was bedeutet Annuität?

Hierbei zahlst du während des vereinbarten Zinsbindungszeitraums immer die gleiche monatliche Darlehensrate.  Diese setzt sich zusammen aus dem Zinsanteil und dem Tilgungsanteil. Da die Sollzinsen immer auf die jeweilige Darlehensrestschuld berechnet wird, steigt dadurch automatisch der Tilgungsanteil

Vereinfacht ausgedrückt: Deine ersparten Zinsen fließen in die Tilgung. Deine monatliche Rate bleibt immer gleich!

Deshalb nennt man auch den Tilgungssatz bei dem Kreditabschluss immer den anfänglich vereinbarten Tilgungssatz, da dieser ja nach und nach steigt. In dem heutigen niedrigen Zinsniveau ist es sinnvoll, den Tilgungsanteil zumindest auf 2-3% auf die Kreditsumme festzulegen, damit die Kreditlaufzeit für Dich überschaubar und planbar bleibt.

Drei Beispiele mit unterschiedlicher Anfangstilgung habe ich dir hier als PDF-Datei beigefügt. Du wirst erstaunt sein über die deutlichen Veränderung bei der Kreditlaufzeit!

Öffne hier Rechenbeispiel 1
Öffne hier Rechenbeispiel 2
Öffne hier Rechenbeispiel 3

  1. Euro 100.000 Darlehen Zinsbindung 15 Jahre fest zu 1,5% p.a. nominal mit 1% p.a. Anfangstilgung
  2. gleiche Parameter bis auf die Erhöhung der Anfangstilgung auf 2% p.a.
  3. gleiche Paramter bis auf die Erhöhung der Anfangstilgung auf 3% p.a.

 

Wie verändert sich die Laufzeit durch die unterschiedlichen Tilgungsleistungen?

  1. kalkulierte Gesamtlaufzeit beträgt ca. 61 Jahre!
  2. kalkulierte Gesamtlaufzeit betragt ca. 37,5 Jahre
  3. kalkulierte Gesamtlaufzeit beträgt ca. 27 Jahre

 

Zu empfehlen ist bei eigengenutzten Immobilien grundsätzich die Tilgungsvariante 3!

Noch ein TIPP:
Reduziere bei auslaufenden Finanzierungen nicht die monatliche Rate, sondern erhöhe den Tilgungsanteil entsprechend der eingesparten Sollzinsen. Beispiel Kreditabschluss 2010: 4,5% Zinssatz (10 Jahre), 1,0% Tilgung; Kreditverlängerung 2019:  1,5% Zinssatz (15 Jahre), 4,0% Tilgung. In beiden Fällen beträgt die Gesamtrate 5,5% auf den Kreditbetrag und ändert sich nicht. Aber damit bist Du schneller entschuldet und verringerst Dein Zinsänderungsrisiko!

 

Um künftig keine Neuigkeiten mehr zu verpassen, hast du auch die Möglichkeit, meinen Newsletter zu abonnieren. Es wartet ein kleines Dankeschön für dich.

Dein Blogger und Podcaster
Alexander Katz

„Wenn’s um Deine Mäuse geht“

Keine Kommentare

Die Kommentare für diesen Beitrag sind zurzeit deaktiviert.