Das Finanzlexikon: Was ist ein Beleihungswert einer Immobilie?

Was bedeutet Beleihungswert? Ist dies auch der Verkehrswert einer Immobilie?

Jede Finanzierungsbank hat eigene Beleihungskriterien für die Bewertung einer Immobilie. Des Öfteren geht die Vorstellung des Kunden mit der Vorstellung der Bank über den Wert der Immobilie z.T.  deutlich auseinander.  Dies hängt damit zusammen, dass die Bank immer einen Sicherheitsabschlag vornimmt, um hierdurch künftige, heute nicht zu beurteilende Einflussfaktoren zu berücksichtigen. Dieser Abschlag kann sehr unterschiedlich sein und zum Beispiel von folgende Faktoren abhängen :

  • Lage der Immobilie
  • Größe und Ausstattung der Immobilie
  • Nutzung der Immobilie
  • Alter der Immobilie
  • Regionale Einflussfaktoren und Besonderheiten.

 

Am 07.09.2019 hielt ich als Referenzt einen Vortrag beim exklusiven Bootcamp von Patrick Greiner in Solingen. Für diesen Vortrag hatte ich u.a. die hier beigefügte Folie entwickelt:
Eine Aufzählung von 16 Punkten über verschiedene Bewertungsfaktoren, die noch nicht einmal vollständig ist. Dies soll dir verdeutlichen, dass es eine pauschale Aussage zu einer Bewertung nicht geben kann, insbesondere nicht in den üblichen Internet-Plattformen. Denn hier sind nur Standardeingaben möglich.

 

Hier kommst Du zu der FOLIE:Aufzählung unterschiedlicher Bewertungsfaktoren Immobilienbewertung

 

Wichtig ist für Dich, dass sich hierdurch gravierende Unterschiede bei deiner monatlichen Zins- und Tilgungsrate ergeben können. Insofern kannst Du nur Zinskonditionen vergleichen, wenn Du weisst, wie die Bank Deine Immobilie bewertet.

 

 

Um künftig keine Neuigkeiten mehr zu verpassen, hast du auch die Möglichkeit, meinen Newsletter zu abonnieren. Es wartet ein kleines Dankeschön für dich.

Dein Blogger und Podcaster
Alexander Katz

„Wenn’s um Deine Mäuse geht“

 

Keine Kommentare

Die Kommentare für diesen Beitrag sind zurzeit deaktiviert.